Mazda feiert Neustart mit 500 Euro Comeback-Bonus

Mit dem Comeback-Bonus gibt es jetzt auf alle lagernden Fahrzeuge zusätzlich zu allen anderen Aktionen 500 Euro Preisnachlass. In Summe können Mazda Kunden so bis zu 6.400 Euro sparen.

Der Besuch in den wieder geöffneten Mazda Schauräumen lohnt sich jetzt ganz besonders. Denn für jeden lagernden Mazda, egal ob Neufahrzeug, Tageszulassung oder Vorführwagen, gibt es noch bis Ende Juni den 500 Euro Comeback-Bonus zusätzlich zu allen anderen Aktionen. Zusammen mit den aktuellen Finanzierungs-, Versicherungs- und Eintausch-Boni ergibt sich dadurch je nach Modell ein Kundenvorteil zwischen 3.700 und 6.400 Euro.

Die Aktion gilt bei Kaufabschluss bis Ende Juni und für alle Mazda Modellreihen. So ergibt die  Kombination von Comeback-Bonus, Gebrauchtwageneintausch, Leasing- und Versicherungsabschluss beim Kauf eines Mazda2 bis zu 3.700 Euro Preisersparnis, 4.000 Euro sind es beim Mazda3, 4.100 Euro beim CX-30, 4.500 Euro beim CX-3, bis zu 4.700 bei CX-5 und MX-5 und bis zu 6.400 Euro beim Kauf eines neuen Mazda6.

Die hohen Aktionsboni führen gleichzeitig zu besonders attraktiven Leasingraten. Den CX-30, Mazdas Newcomer im SUV-Segment, gibt es damit schon zu einer günstigen monatlichen Rate von 109 Euro, sofern man den Leasing-Deal auch gleich mit Eintausch und Versicherung kombiniert.

Kontakt

Iris Schmid

Public Relations
+43 463 3888 226
+43 664 8109 434
iris.schmid@mazda.at

Katharina Šumnik

Public Relations & Social Media
+43 463 3888 352
sumnik@mazda.at