Die schönsten Routen der Welt

Fahrspaß gehört bei einem Mazda zur Standardausstattung. Welche Routen auf der ganzen Welt in puncto Fahrspaß am meisten zu bieten haben, das wollte Mazda jetzt von fünf Auto-Experten wissen.

  • Odiel Mennink ist Jurymitglied beim Women’s World Car of the Year und Gründerin von femmefrontaal.nl – einem niederländischen Online-Magazin, das sich auf die weibliche Perspektive auf Autos konzentriert. Ihr Auto: ein schwarzer Mazda MX-5.
  • Jack Baruth schreibt seit mehr als 20 Jahren über Autos und gilt als einer der besten amerikanischen Automobiljournalisten.
  • Dan Trent ist ein britischer Autojournalist, der seit mehr als 20 Jahren Supercars, Elektroautos und SUVs testet. Er ist außerdem langjähriger Besitzer eines Mazda MX-5.
  • Nik Berg ist der Gründer von detour-roadtrips.com. Niks Begeisterung für Mazda-Fahrzeuge begann, als er als Kind im RX-7 seines Vaters fahren lernte.

 

Schönste Bergstraße: Pikes Peak, USA

In Zahlen: 19,6 Kilometer, 156 Kurven, Höhenunterschied: 1.438 Meter.

Als Austragungsort des jährlichen internationalen Pikes-Peak-Rennens erhebt sich dieser massive Berg 4.302 m über Colorado. Die Fahrt zum Gipfel dauert für einen durchschnittlichen Autofahrer eine Stunde. „Wenn Ihnen die Aussicht nicht den Atem raubt, dann vielleicht die dünne Bergluft“, sagt Dan.

Die besten Mazda Modelle für die Tour: Die Wendigkeit, die Rundumsicht und die Sicherheit des Mazda CX-30 stehen ganz oben auf der Liste für die Bewältigung des Anstiegs. Der leichte, heckgetriebene Mazda MX-5 hat sich dort auch bereits bewiesen. Im Jahr 2017 belegte er den 7. Platz beim britischen Prescott Hillclimb-Rennen in der Klasse bis 2000 ccm als schnellstes nicht modifiziertes Fahrzeug.

Auch zu empfehlen: Hakone Turnpike, Japan; Mount Evans, USA; Race to the Sky Cardrona Valley, NZ.

 

Schönster Passstraße: Irohazaka Winding Road, Japan

In Zahlen: Erstmals eröffnet: 1954, Höhenunterschied: 396 Meter.

Die 48 Haarnadelkurven der Irohazaka Winding Road, die durch die Berge der kleinen Stadt Nikko führen, gehören zu einer der kurvenreichsten und schönsten Straßen der Welt. „Jahrhundertelang kamen die Menschen wegen religiöser Erfahrungen nach nach Irohazaka. Heutzutage pilgern jedoch vor allem Liebhaber der Drift-Kunst dorthin“, sagt Nik.

Die besten Mazda Modelle für kurvige Straßen: Der kompakte und wendige Mazda3 ist ein wahrer Genuss in jeder Kurve. Und natürlich ist der Mazda MX-5 perfekt für kurvige Straßen. 2019 stellte er sogar den Weltrekord für die meisten Haarnadelkurven in 12 Stunden: 2.900 Stück!

Ebenfalls zu empfehlen: Stilfser Joch, Italien; Trollstigen, Norwegen; Jebel Hafeet Straße; Furka Pass, Schweiz.

 

Schönste Küstenstraße: Die Atlantikstraße, Norwegen

In Zahlen: 8,2 Kilometer, 8 Brücken, Breite: 6,4 Meter, 8 Prozent maximale Steigung.

Diese Straße, die im neuesten James-Bond-Film „No Time To Die“ verewigt wurde, verbindet auf spektakuläre Weise eine Reihe von Inseln. „Es ist eine atemberaubende Mischung aus einzigartiger Naturlandschaft und Baukunst“, erklärt Dan. „Diese Straße beweist, dass der Mensch der Welt seinen Stempel auf eine Weise aufdrücken kann, die mit der Umgebung im Einklang steht.“

Die besten Mazda Modelle für eine Küstentour: Das Fahren im Mazda MX-5 ist eine Erfahrung mit allen Sinnen, also öffnen Sie das Verdeck und genießen Sie die Sonne und die Seeluft. Die CX-Baureihe von Mazda bietet viel Platz im Kofferraum, um alles zu verstauen, was Sie für einen Tag am Strand benötigen.

Ebenfalls empfehlenswert: Pacific Coast Highway, USA; Chapman’s Peak, Südafrika; Causeway Coast, Nordirland; Great Ocean Road, Australien

 

Schönste Kultur-Route: Targa Florio Route, Sizilien

In Zahlen: 445 Kilometer, erstmals gefahren: 1906

Auf den Spuren eines der legendärsten Rennen der Welt quer durch Sizilien zu fahren, ist eine Reise, die jeder Autoliebhaber unternehmen sollte. „Von 1955 bis 1973 zählte die Targa Florio zur Sportwagen-Weltmeisterschaft. Heute kann man die Rennstrecke von damals auch selbst fahren, über die kurvenreichen Bergpässe der Insel Sizilien, vorbei an Überresten des berühmten Rennens“, fügt Odiel hinzu.

Die besten Mazda Modelle für kulturelle Entdeckungen: In Dörfer eintauchen und durch die Fahrt durch Landschaft und die Hügel genießen – das ist genau das Richtige für den Allrounder Mazda CX-3. Das raffinierte Styling des Mazda3 kombiniert mit der agilen, kraftvollen Leistung und den beeindruckenden Verbrauchswerten der Skyactiv Technologie passen perfekt zu einer solchen Tour.

Ebenfalls empfehlenswert: Franschhoek Pass, Südafrika; The Silo Art Trail, Australien; Cabot Trail, Kanada.

 

Schönste Stadtour: Porto, Portugal

In Zahlen: 7,4 Kilometer, Rundenrekord: 2:27,53 Minuten

Wenn man durch dieses wunderschöne Weltkulturerbe fährt, ist es schwer zu glauben, dass früher Grand-Prix-Rennfahrer durch die engen Straßen gesaust sind. Aber genau das taten sie in den Jahren 1958 und 1960. „Porto ist eine meiner Lieblingsstädte“, sagt Odiel. „Es ist eine Stadt, in der man sich einfach auch mal treiben lassen und zwei oder drei Tage zwischen den alten Straßen von Ribeira umherwandern kann.“

Die besten Mazda Modelle für eine Stadtrundfahrt: Die beste Aussicht hat man aus der souveränen Fahrposition des eleganten Mazda CX-5. Der Mazda MX-30 mit Schnellladefunktion ist perfekt für Fahrten durch die Stadt. Und der kleine, energiegeladene Mazda2 ist für eine geschäftige, urbane Umgebung konzipiert und bietet dennoch Fahrspaß.

Ebenfalls empfehlenswert: Monte Carlo, Monaco; Singapur; Montreal, Kanada; Melbourne, Australien.

 

Schönster epischer Roadtrip: Route 66, USA

In Zahlen: Durchquert 8 Staaten und 3 Zeitzonen, erstmals in Betrieb genommen: 1926

Die berühmteste Straße Amerikas verbindet Chicago, Illinois, mit Santa Monica in Kalifornien über 4.000 Kilometer. „Route 66 zu verstehen, bedeutet, Amerika in den letzten 100 Jahren zu verstehen. Es ist ein Ort, der ganz und gar vom Automobil geprägt ist und die Menschen, die es lieben, brauchen oder einfach nur tolerieren“, sagt Jack.

Die besten Mazda Modelle für eine epische Fahrt: Wenn Sie eine lange Fahrt vor sich haben, werden Sie den Komfort und das Platzangebot zu schätzen wissen, die der Mazda CX-5 bietet.

Ebenfalls empfehlenswert: Die North Coast 500, Schottland; Route 1, Island; Trans-Canada Highway; State Highway 1, Neuseeland.

Kontakt

Iris Schmid

Public Relations
+43 463 3888 226
+43 664 8109 434
iris.schmid@mazda.at