Unternehmen

Mazda betreibt in Klagenfurt eine internationale Vertriebs-, Marketing- und Logistik-Organisation für den Großhandel mit Autos und Ersatzteilen.

Mit 100 Mitarbeitern versorgt Mazda Austria über 400 Handels- und Werkstattpartner in 22 Ländern mit Autos, Ersatzteilen und Mobilitätsservice. Die Mazda Austria GmbH ist ein Tochterunternehmen der börsennotierten Mazda Corporation mit Sitz in Hiroshima, Japan. Im letzten Geschäftsjahr hat Mazda Austria insgesamt rund 23.000 Neuwagen verkauft, davon 7.500 in Österreich. Neben dem österreichischen Heimmarkt betreut das Unternehmen von Klagenfurt aus auch das Mazda-Geschäft in folgenden Ländern Europas: Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Kosovo, Bosnien, Mazedonien, Albanien, Rumänien, Bulgarien, Moldawien, Italien, Griechenland, Zypern, Malta, Türkei und Irland. Im gesamten Wirtschaftsraum leben 280 Millionen Menschen.

Internationales Waren-Drehkreuz Klagenfurt.
Mazda Austria lebt nicht von Autos allein. Im letzten Geschäftsjahr wurden auch rund 90 Millionen Euro mit Ersatzteilen umgesetzt. Insgesamt 400 Mazda Werkstätten werden von Klagenfurt aus über Nacht mit Ersatzteilen beliefert. Im Klagenfurter Teile-Depot von Mazda Austria lagern auf 7.000 m2 Grundfläche tagtäglich rund 18.000 verschiedene Waren und Artikel im Gesamtwert von rund 6,5 Millionen Euro. 430 Lkw werden pro Monat be- und entladen. Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter von Mazda Austria arbeiten im Logistik- und Lagerbereich.

Internationales Trainings-Center Klagenfurt.
In Klagenfurt und Bratislava stehen moderne Trainings-Center, wo mehr als 1.000 Mazda-Techniker pro Jahr aus allen Ländern Südost-Europas zu Serviceexperten ausgebildet werden. Darüber hinaus hat das Klagenfurter IT-Team ein firmeneigenes E-Learning entwickelt. Mittlerweile arbeiten 50.000 Mazda-Angestellte, Techniker, Händler, Verkaufs- und Kundendienstberater auf der ganzen Welt mit diesem Software-Paket.

Pressemitteilungen

Mazda schließt Geschäftsjahr mit Gewinn ab14. Mai 2021

– Starke Erholung in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres brachte positiven Gewinn – Positiver Ausblick auf Umsatz und Gewinn trotz herausforderndem Marktumfeld. Die Mazda Motor Corporation hat heute ihre Finanz- und Verkaufsergebnisse für das Gesamtjahr bekannt gegeben und meldet einen weltweiten Absatz von 1.287.000 Fahrzeugen im mit 31. März 2021 endenden Geschäftsjahr. Nordamerika und China, […]

Weiterlesen

Führungswechsel bei Mazda in Europa14. Mai 2021

Martijn ten Brink leitet als President und Chief Executive Officer die europäische Mazda Organisation. Der gebürtige Holländer arbeitete in seiner 22-jährigen Karriere bei Mazda bereits erfolgreich in mehreren Führungspositionen, zuletzt als Vice President Sales & Customer Service bei Mazda Motor Europe. Die Topposition übernimmt er von Vorgänger Yasuhiro Aoyama, der nach zwei Jahren als Mazda-Europa-Chef […]

Weiterlesen

Neue Digitaloffensive bei Mazda Austria7. Mai 2021

Mit Hans-Peter Petek übernimmt ein neuer IT-Manager das digitale Ruder bei Mazda Austria. Mit seinem Team ist er Impulsgeber für die jüngsten IT-Offensiven des internationalen Mazda Konzerns. Auf der Agenda des neuen Mazda-Austria-IT-Chefs steht jetzt die Entwicklung neuer Systeme zum Datenaustausch und –Management, die Einführung neuer Web-Applikationen und digitaler Services für Kunden genauso wie für […]

Weiterlesen

Mazda, Suzuki, Subaru, Daihatsu und Toyota: Gemeinsame Entwicklungsstandards für Kommunikationssysteme27. April 2021

Die Standardisierung von technischen Spezifikationen beschleunigt Entwicklung und bietet mehr Sicherheit und Komfort bei vernetzten Diensten. Toyota liefert die Basistechnologie für die Zusammenarbeit. Die Mazda Motor Corporation hat sich mit der Suzuki Motor Corporation, der Subaru Corporation, der Daihatsu Motor Co. Ltd. und der Toyota Motor Corporation auf die gemeinsame Entwicklung von technischen Spezifikationen für […]

Weiterlesen

Starker September für Mazda6. Oktober 2020

Mit 896 Neuzulassungen erreicht Mazda im September ein Zulassungsplus von 15 Prozent im Vergleich  zum Vorjahr. Mitverantwortlich für das Top-Ergebnis: der brandneue Elektro-Mazda MX-30. Der September stellt sich für Mazda als bisher stärkster Verkaufsmonat des Jahres dar. Insgesamt wurden 896 Neufahrzeuge zugelassen, was einer Steigerung von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Das gute […]

Weiterlesen

Mazda fährt die Produktion in den Werken wieder hoch24. Juni 2020

Mit Juli beginnt Mazda die Produktion in den japanischen Werken wieder auf den Zweischichtbetrieb hochzufahren. Nach der vorübergehenden Anpassung der globalen Produktion als Auswirkung der Coronavirus-Pandemie sinken die Lagerbestände in den Werken, Häfen und Händlerbetrieben derzeit wieder auf ein angemessenes Niveau, zudem ist eine Erholung der Kundennachfrage zu beobachten.  Auf Grundlage der aktuellen Bedingungen nimmt […]

Weiterlesen

Bei den Mazda Bonuswochen bis zu 5.700 Euro sparen10. Jänner 2020

Mit Gebrauchtwageneintausch, Leasing-Finanzierung und Abschluss einer Mazda Versicherung gibt es das Mazda Wunschmodell noch bis Ende März um bis zu 5.700 Euro günstiger. Ab sofort profitieren Mazda Neuwagenkunden von der Kombination aus Eintausch-, Leasing- und Versicherungsbonus. So gibt es beim Kauf eines neuen Mazda6 für den Eintausch eines Gebrauchtwagens bis zu 1.000 Euro, bei Leasing-Finanzierung […]

Weiterlesen

Erfolgsjahr für Mazda in Österreich7. Jänner 2020

Mit 11.060 Neuzulassungen steigert Mazda im abgelaufenen Jahr den Absatz um drei Prozent und verzeichnet damit das beste Verkaufsergebnis seit neun Jahren. Angeführt wurden die Mazda-Charts des Erfolgsjahres 2019 von den beiden SUVs CX-3 mit rund 2.900 und CX-5 mit 2.300 Verkäufen. Danach folgen der Mazda2 mit rund 2.500 und der Mazda3 mit 1.900 Exemplaren. […]

Weiterlesen

Erfolgreicher Mai für Mazda5. Juni 2019

Mit 921 Neuzulassungen schafft Mazda im Mai einen Marktanteil von 3% und hat dank gut gefüllter Auftragsbücher und dem neuen CX-30 erfolgsversprechende Aussichten auf die nächsten Monate. Mazda stemmt sich erfolgreich gegen den negativen Markttrend. Denn während die Pkw-Neuzulassungen über alle Marken hinweg im Mai insgesamt ein Minus von 6,1% verzeichnen, schreibt Mazda ein Plus […]

Weiterlesen

Verstärkung im Mazda PR-Team29. März 2019

Katharina Šumnik managt Medienarbeit, Blogger Relations und Social Media im PR-Team von Mazda Austria. Mit Katharina Šumnik wird das PR-Team unter der Leitung von Iris Schmid nun um eine weitere Ansprechpartnerin erweitert. Ihre Schwerpunkte liegen dabei hauptsächlich in der Betreuung der Online- und Social Media Kanäle. Außerdem zählt der Bereich interne Kommunikation und die Betreuung […]

Weiterlesen

Bestes Ergebnis seit 20107. Jänner 2019

Mit 10.739 Neuzulassungen im abgelaufenen Jahr erzielt Mazda das beste Ergebnis seit 2010 und zählt damit zu den größten Gewinnern am österreichischen Automarkt. Mazda zieht eine positive Jahresbilanz unter ein für die Automobilbranche turbulentes Jahr 2018. Insgesamt 10.739 neue Mazda Modelle wurden im vergangenen Jahr in Österreich zugelassen, um 2,6% mehr als im Jahr davor. Im Dezember konnten […]

Weiterlesen

​Finanzergebnis erstes Halbjahr31. Oktober 2018

Einführung der neuen Mazda-Modelljahrgänge und weiterhin hohe Nachfrage nach den Crossover-Modellen sorgen für Bestwerte der weltweiten Absatzzahlen. Durch Rekord-Niederschläge bedingte Produktionsausfälle beeinträchtigen die Prognose für das Gesamtjahr. Mit 796.000 verkauften Neufahrzeugen weltweit konnte Mazda den Absatz im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres um 1,7% im Vergleich zum Vorjahr steigern. Die größten Zuwächse verzeichnet Mazda dabei […]

Weiterlesen

Bilder